Categories

mehr

Letztes Feedback

Meta





 

wir warendie letzen tage am mount cook wanderen und haben am 2. tag einen 7 stunden walk gemacht und sind dabei am tasmangletscher entlang gelaufen. der tasmangltescher ist der größte gletscher neuseelands. der gletscher ist am fuß nicht wirklich schön weil geröll darüber liegt und man kann den gletscher nur an bruchkanten sehen aber das beeindruckende war das brechen und das knacken, das man durch das gesamte tal hören konnte. der gletscher schiebt sich realtiv schnell durch das tal und dadruch knackt es permanent. leider kamen wir trotz der langen wanderung nicht direkt an einen gletscher heran, dass lag vorallem an dem angesagten regen, dem langen weg und dass die wanderung immer mehr zu einer klettertour wurde. aber wir haben wenigstens den tasmangletscher gesehen und dass auch noch ohne andere touristen also war es eine coole erfahrung. der regen kam dann aber doch sehr spät abends und war am nächsten morgen auch schon wieder vorbei. an diesem morgen wollten wir weiter nach twizel weiter fahren aber haben vorher noch eine feuerwehrübung der mt cook feuerwehr erlebt. zum glück fand dieser erst um halb 11 statt. zu dieser zeit waren wir zum glück schon wachen, hatten gefrühstückt und haben vor dem hostel auf larry und seline gewartet, die uns abgeholt haben. die übung war relativ langweilig, dieses bergdorf nur ein feuerwehrauto besitzt und nur ein paar feuerwehrleute. das spannendste an der aktion war die sirene und sonst nichts. naja danach wurden wir abgeholt und sind nach twizel gefahren, hier konnten wir uns endlich wieder mit essen und bargeld versorgen. An diesem tag gab es dann ein reichliches mahl auf einem camingplatz direkt bei twizel. Am campingplatz hatten wir ein neues zehner zimmer für uns alleine.

leider wurden wir vom campingplatz schon früh geweckt und sind dann nach omaru aufgebrochen, von wo wir gerade schreiben. das wetter ist wieder optimal und so werden wir uns heute abend die pinguine angucken und entweder morgen oder übermorgen weiter in richtung dunedin fahren. So weit so gut, weitere neuigkeiten werden bei gelegenheit gepostet!


Jobin und timo am 16.3.11 03:16

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen