Categories

mehr

Letztes Feedback

Meta





 

Ende von Australien

Wir haben seit dem letzten update einiges gemacht aber haben leider relativ wenige bilder geschossen. Wir waren mit dem Atlantic Clipper in den Whitsundays und haben dort  ein wenig geschnorchelt und den White Heaven Beach gebesucht. Alles im allem eine sehr lustige angelegenheit mit viel Spaß und Party am abend. Danach ging es über  nacht nach rainbow beach. Eine 14 stunden busfahrt. Dort angekommen hatten wir auch direkt unser Meeting für unsere Fraser Islandtour und am nächsten tag ging es dann auch schon los. Früh morgens haben wir unsere Jeeps gepackt und sind in Richtung Fraser gestartet mit 8 leuten in jedem auto. Unsere Gruppe war sehr gemischt: ein Engländer, eine Engländerin, eine Französin, ein Japaner, eine Holländerin, ein Kanadier und wir beide. Der vorteil an der Mischung war, dass an sich nur Jobin ich und der Engländer den Jeep gefahren sind. Es war schon sehr lustig mit Geländewagen über den Strand und durch das Inland zu fahren. Die komplette Insel besteht aus Sand, d.h. man ist immer mit Allrad unterwegs. Man glaubt gar nicht was ein Auto alles aushält und welche steigungen man mit allradantrieb bewältigen kann. Das fahren war schon ein highlight für sich, dazu kamen noch die Aktivitäten dir wir hatten. Wir haben uns 2 seen auf der insel angeguckt, der eine See gehört zu den schönsten seen der welt und ist kristallklar. Einen hacken hatte allerdings die Tour, wir mussten in zelten direkt auf dem Boden schlafen, also keine weiche unterlage. Naja wir haben es überlegt. Nach der tour waren wir noch einen tag in rainbow beach und sind heute von dort aus nach Noosa gefahren unserem letzten halt bevor es nach Singapur geht. Wir bleiben hier morgen den ganzen tag und übermorgen geht es dann weiter nach Brisbane. Von dort aus dann nach singapur. Aber noch etwas zu den Merkwürdigkeiten Australiens überall gibt es öffentliche Toiletten die absolut sauber sind, das gleiche gilt für die vielen öffentlichen Gasgrills, die komplett kostenlos sind. Der nachteil an dem ganzen ist, überall sind Kameras. Man wird hier permanent überwacht.

Gestern waren wir noch Kayak fahren und heute geht es weiter nach Brisbane. In der nacht von 2. auf 3. fliegen wir nach Singapur.

Wahrscheinlich werden wir früher als geplant zurückkehren, weil das wetter in dubai doch etwas zu heiß ist und wir dubai und singapur wohl eindeutig zu lange geplant haben

also bis bald

 

TImo

PS es gibt neue Fotos und vielleicht ein Video von unserer whalewatch-tour in neusee land

Timo am 1.6.11 02:50

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen